Kai Beltermann

Beim ersten Briefing könnte das Gefühl aufkommen, der Mann hätte keinen Puls. Er ist freundlich, aber warum sagt Kai so wenig? Ganz einfach, weil unser CD es wie Grafik-Guru Kurt Weidemann hält: »Gut zuhören, scharf nachdenken, lange nichts sagen.« Und so hängt das Zitat ganz bewusst an einer Wand in der Agentur. Doch einmal gebrieft, sprudelt es mit viel Puls aus Kai heraus. Vor allem Konzepte und jede Menge Ideen, mit denen sie zum Leben erweckt werden.

Begonnen hat alles in Hamburg. Als etwas studierter Japanologe und voll diplomierter Grafikdesigner endete sein erstes Vorstellungsgespräch vor über 20 Jahren damit, dass er plötzlich Texter einer internationalen Werbeagentur war. Einige Kreativpreise und viel Erfahrung später kam Kai der Liebe wegen von der Waterkant zurück ins Münsterland. Seitdem setzt er für uns auf die Macht der Worte. Wenn auch nicht unbedingt beim ersten Briefing.

E k.beltermann@expectmore.de